10.2., Hannover: Von * A * wie afrodeutsch bis * Z * wie zuhause
Info-Workshop über Afrodeutsche in der Kinderliteratur
für Eltern, PädagogInnen und Interessierte

In nur wenigen bekannten Kinderbüchern finden afrodeutsche Kinder ihre Lebenswelten wieder.
Wir stellen in diesem Workshop Kinder- und Jugendbücher aus verschiedenen Ländern vor, geben Tipps zur Auswahl geeigneter Bücher, und auch die Teilnehmer/-innen können sich austauschen (z.B. über ein entsprechendes Lieblingsbuch ihrer eigenen Kinder, das gern auch mitgebracht werden kann)!

Read more

Dezentrale Kampagne gegen öffentliche Rassismen – jede(r) kann mitmachen!

Uns hatten viele Menschen geschrieben, die öffentliche Rassismen -wie z.B. Eis- /Getränkenamen, Spottfiguren oder Kolonialverherrlichung- nicht hinnehmen wollen. Aus diesem Grund haben wir diese de-zentrale Kampagne ins Leben gerufen.

Für alle, die ein Zeichen gegen Rassismus setzen wollen.

Immer noch aktuell, immer noch praktisch; laut diesem neuen Erfahrungsbericht aus Bonn.
Hier findet Ihr die Karten und Sticker.

Viel Spaß und Erfolg beim Mitmachen!

Reaktion auf rassistische Berichterstattung:
Neuer online-Veranstaltungskalender für Bielefeld und Umgebung

via http://bielefeld.gucken.org//

*Was ist das für eine Seite?*

Auf der Seite findet ihr die Veranstaltungshinweise diverser Läden in Bielefeld.
[…], so dass Ihr schnell einen Überblick bekommt, was in Eurem Umfeld in den nächsten 14 Tagen so passiert. Falls Ihr von einer coolen Veranstaltung wisst, die auf der Seite noch nicht auftaucht, könnt Ihr sie dort einstellen!

*Warum gibt’s einen neuen Veranstaltungskalender? *

Da es u.a. verschiedene unschöne Vorfälle in Bezug auf das Stadtmagazin ,Ultimo’ gab [siehe dazu Artikel “mögen dich deutsche Schäferhunde vergewaltigen” hier] wurde dies u.a. als Anlass genommen, einen neuen Veranstaltungskalender ins Leben zu rufen und somit eine Alternative zur Programm-Übersicht der ,Ultimo’ zu schaffen.

Also guckt einfach auf die Seite — es lohnt sich!

Viele Grüße vom Bündnis für diskriminierungsfreie Medienkultur Bielefeld

*bitte gerne weitersagen!*

Weiterer Artikel zum Hintergrund des Bündnisses: hier.