Interview mit Tibor Sturm – “Recht und Gerechtigkeit sind zwei paar Schuhe”

Der Schwarze deutsche Rapper Tibor Sturm aka QuietStorm wurde im Dezember 2005 von sechs Nazis in der Nähe von Erlangen überfallen. In Notwehr handelnd verletzte er bei der Selbtsverteidigung einen der Angreifer schwer.

Für diese vermeintliche “überzogene Notwehr” wurde er von einem deutschen Gericht zu sieben Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Von den rassistischen Angreifern jedoch wurde bisher keiner von einem deutschen Gericht zur Rechenschaft gezogen.

Seit dem 30. Januar 2009 ist Tibor Sturm wieder auf freiem Fuß und lebt seitdem in Berlin, da nach seiner Entlassung aus der Haft in Bayern zahlreiche Morddrohungen von seiten RassistInnen gegen ihn ausgesprochen worden sind.

In einem am 1. April 2009 veröffentlichten Interview spricht Tibor Sturm über seine Zeit im Gefängnis, schildert zudem seine Sicht der Dinge zu Deutschland, der hiesigen Justiz und dem Problem Rassismus.

Trotz der negativen Erfahrungen, die Tibor Sturm häufig mit rassistisch motivierter Gewalt und Diskriminierung gemacht hat und weiterhin macht, ist es ihm ein wichtiges Anliegen sich gegen Rassismus und für Respekt und Toleranz einzusetzen. Hierzu engagiert er sich in ganz Deutschland in vielfältiger Form, z.B. im Zuge von Workshops für Jugendliche.

“Ich hab das so oft gesagt: Recht und Gerechtigkeit sind zwei Paar Schuhe. Ich hatte in diesem Extremfall das Recht, mein Leben zu verteidigen. Aber gerecht wurde die Strafe, wurde mein Leben allgemein danach nicht behandelt. Recht und Gerechtigkeit ” das ist ein Unterschied zwischen Himmel und Hölle.”

hier zum Interview mit Tibor Sturm in der Süddeutschen Zeitung

3 replies

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Hintergrund: Interview mit Tibor Sturm – “Recht und Gerechtigkeit sind zwei paar Schuhe” – Tibor Sturm wurde … […]

  2. […] Hintergrund: Interview mit Tibor Sturm – “Recht und Gerechtigkeit sind zwei paar Schuhe” – Tibor Sturm wurde … […]

  3. […] folgendes aus einem SZ-Interview mit Tibor Sturm (siehe hier, zur Vorgeschichte hier und im schwarzen blog): (Frage)In letzter Zeit wurden verschiedene Studien und Statistiken veröffentlicht, die von einem […]

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *