Im Zuge der WM…

… findet ‘man’ in Deutschland offensichtlich so manches lustig, was nicht lustig ist. Zum Beispiel Slums und Armut.

Die rassistische SIXT-Werbung befindet sich geschmacklich in bester Gesellschaft:

In Berlin haben Spaßvögel in Kooperation mit ADIDAS eine ‘Slumhütte’ im ‘township-look’ als WM-bar aufgestellt und ‘Johannesburg’ genannt.

Kontakt: contact@bar25.de , ADIDAS per online Formular

Info: ausgerechnet ADIDAS

– hopefully NOT to be continued.

1 reply

Trackbacks & Pingbacks

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *