“Gebt uns unsere Menschenrechte zurück!” – Diskriminierung, Inhaftierung, Verfolgung von Menschen, die nichts verbrochen haben: Alltag in der BRD.

Seit seiner Ankunft setzt sich Maissara M. Saeed für die Rechte von Menschen mit Flüchtlingsstatus ein. NDR.de begleitete ihn auf dem Weg zum Hohen Flüchtlingskommissar nach Berlin.

Quelle: NDR

VIDEOS und Hintergründe: http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/harz/tagdesfluechtlings111.html

 

Zitat aus dem Buch “Deutschland Schwarz Weiß”:

 Wir verlangen, dass “Flüchtlinge” nicht allein aus wirtschaftlichen Interessen zu uns herüberkommen dürfen, sondern erst ihr eigenes Land auf die Reihe kriegen sollen. Gleichzeitig aber feiern wir in fünf verschiedenen Fernsehsendungen Weiße, die ohne guten Grund und ohne Kultur- oder Sprachkenntnisse in andere Länder gehen, weil sie sich davon mehr Wohlstand und ein glücklicheres Leben erhoffen. „Auswanderer“ und „Abenteurer“ nennen wir die dann und sind von ihrem Mut fasziniert. Sind sie aber Schwarz oder Afrikaner, sind Leute mit genau demselben Verhalten für uns plötzlich „Wirtschaftsflüchtlinge“ und „naiv“ und werden nicht als Helden oder mutig sondern als Bedrohung empfunden und dementsprechend behandelt.

*

Nichtstun = Privileg behalten. Wichtige Flüchtlingsselbstorganisationen unterstützen = Fortschritt schaffen.

Hier sind einige:

http://www.thevoiceforum.org/
http://thecaravan.org/
http://www.jugendliche-ohne-grenzen.de/

Quelle: JoG

1 reply

Trackbacks & Pingbacks

  1. Was mir heute wichtig erscheint #289…

    Lächerlich: “Seit heute bietet das Bundesamt für Verfassungsschutz Mitgliedern der linksautonomen Szene ein Aussteiger-Programm an.” (Aus einem SWR Beitrag) “Darüber hinaus stellt das Aussteigerprogramm eine Beratungsstelle für Familienangehörige un…

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *