New Search

If you are not happy with the results below please do another search

9 search results for: may ayim ufer

1

Geschafft! May Ayim Ufer in Berlin.

Die kleine Straße Gröbenufer in Berlin-Kreuzberg wurde am 27. Februar in May Ayim-Ufer umbenannt. „Zum ersten Mal in Deutschland wurde der Name eines Akteurs des Kolonialismus auf einem Straßenschild ersetzt durch den Namen einer Person, die sich kritisch mit Kolonialismus und Rassismus auseinandergesetzt und gegen deren Folgen gekämpft hat“

2

Berlin, 29.08.2011: Offizielle Einweihung der Gedenktafel am May-Ayim-Ufer

13 Uhr, May-Ayim-Ufer 9, Berlin-Kreuzberg Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Aus dem Programm: 13.00 – 13.05 Uhr Das May-Ayim-Ufer als postkolonialer Aufklärungs- und Erinnerungsort Elvira Pichler, Vorsitzende Kulturausschuss der BVV Joshua Kwesi Aikins, Initiative Schwarze Menschen in Deutschland 13.05 – 13.15 Uhr May Ayim – Person und Werk ManuEla Ritz, Antirassismustrainerin, Autorin Einladungskarte zum Download […]

3

Die Info-Tafel am Berliner May-Ayim-Ufer steht!

via BER Sage und schreibe ein Jahr nach Fertigstellung ist die Tafel jetzt endlich [am 7.6.2011, die Red.] aufgestellt worden.   Die offizielle Einweihung/Übergabe der Infotafel wird Ende August mit einem kleinen Festakt begangen. Hintergrund: So kam es zum May Ayim Ufer Lyrik: “Bei May an der Tafel – Ein Abendspaziergang” von Philipp Khabo Köpsell

4

Stimmen zu Hetzartikel gegen May-Ayim-Ufer

“Im Vorfeld der für den 27.02 angesetzten Umbenennung des Berliner Gröbenufers in May Ayim Ufer formiert sich seit einigen Tagen ein Backlash der Mehrheitspresse.” So drückt es einer der vielen LeserInnen aus, die sich bestürzt über reaktionäre und unverhohlen kolonialverharmlosende Presseberichterstattung an uns wandten. Hintergrund: Der berliner Historiker Götz Aly, der bereits im Oktober 2009 […]

6

Berlin-Kreuzberg: re-naming of street in May-Ayim-Ufer; Umbenennung des Gröbenufers in May-Ayim-Ufer

Bündnis von zivilgesellschaftlichen Organisationen begrüßt Umbenennung des Gröbenufers in May-Ayim-Ufer in Berlin-Kreuzberg. “Weitere Straßenumbenennungen nötig ” Alliance of civil rights organizations welcomes the renaming of Berlin-Kreuzberg’s Gröbenufer to May-Ayim-Ufer. “Further street renamings will be necessary” (whole release in english below; klick here or “Mehr” below)

7

Soliaktion für Prozesskosten Postkoloniale Straßenumbenennung

Soliaktion für Prozesskosten Postkoloniale Straßenumbenennung Ein Offener Brief, den wir hier gerne abbilden. Liebe Freund_innen, Mitaktivitist_innen und Unterstützer_innen viele von euch wissen, dass wir, Kwesi Aikins und Rosa Hoppe, an der Umbenennung des May-Ayim-Ufers beteiligt waren und vor kurzem unsere Erfahrungen um die politischen Vorgänge in einem Artikel veröffentlicht haben. In dem Artikel schreiben wir […]

8

125 Jahre nach Afrika-Konferenz: Hamburg ignoriert Kolonialvergangenheit

Hamburg benennt ohne Sensibilität neue Straßen, Häuser und Plätze, die im neuen Stadtteil “Hafencity” entstehen, nach “Eroberern” (Menschenhändlern) und lukrativen “Kolonialwaren”. “Diese Ignoranz ist peinlich für eine Stadt, die Weltmetropole sein will…“ via Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V. Presse-Information zum Download als pdf hier Am 26.2.1885 – vor 125 Jahren – endete die „Afrika-Konferenz“ in […]

9

Berlin, 27. Februar 2010: Abschluss der Kampagne “125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz” mit Straßenumbenennung und Gedenkmarsch

via www.berliner-afrika-konferenz.de Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Unterstützer/innen! Nach unserer mehrmonatigen Gedenkkampagne, die von mehr als 75 Organisationen und Institutionen der Bundesrepublik auf über 50 Veranstaltungen unterstützt wurde, laden wir nun zum Großen Finale nach Berlin: Samstag, 27. Februar 2010, Berlin-Kreuzberg/Friedrichshain, Zirkus Cabuwazi, Gröbenufer/May-Ayim-Ufer 2 Abschluss der Kampagne: 11:00 Uhr: Festakt zur Umbenennung des […]