Posts

28.10.-3.12.: Lesetour 2009 mit ManuEla Ritz

“Die Farbe meiner Haut. Die Anti-Rassismus-Trainerin erzählt”

ManuEla Ritz ist Trainerin gegen Diskriminierung und für Empowerment. Ihre Biographie “Die Farbe meiner Haut. Die Anti-Rassismus-Trainerin erzählt,” ist im April 2009 im Herder Verlag erschienen. Sie beschreibt darin deutschen Alltagsrassismus und Strategien, sich dagegen erfolgreich zur Wehr zu setzen. Im Zeitraum Oktober ” Dezember 2009 findet eine Lesetour der Autorin durch die folgenden Städte statt:

Infos, Kontakt, Termine: als pdf HIER

Buchveröffentlichung: ManuEla Ritz – Die Farbe meiner Haut – Eine Anti-Rassismus-Trainerin erzählt

via ISD

‘Die Farbe meiner Haut’ ist die Biographie von ManuEla Ritz, einer Schwarzen deutschen Anti-Rassismus-Trainerin und zugleich ein Buch über deutschen Alltagsrassismus.
In ihm beschreibt die Autorin ihre Lebensrealität und wie diese ihren Berufsweg geprägt hat. Das Buch stellt ihre Arbeit als Anti-Rassismus Trainerin sowie das Konzept ihrer Empowerment Workshops vor.
Darüber hinaus beschreibt ManuEla Ritz ihre Tätigkeit als Drehbuchautorin und Mitautorin
des multimedialen Bühnenstücks “Homestory Deutschland” .

Das Buch ist vor wenigen Tagen erschienen.

Ein Radiointerview im MDR wird am Samstag, den 25. April um 22:00 wiederholt und kann nach Ausstrahlung der Sendung im Netzt unter http://www.mdr.de/mdr-figaro/podcast/figaro-trifft gehört werden.

Links zu einigen Zeitungsinterviews mit ManuEla Ritz:

‘Rassismus gibt es überall’ – Interview mit Zeit Online, August 2007

‘Wer schweigt, scheint zuzustimmen’ – Interview mit Zeit Online, Oktober 2007

‘Und raus bist du’ – Interview erschienen Mai 2008