Posts

22.5. TV-Tipp ZDF “Aspekte”: Hitlers Gräueltaten an schwarzen Soldaten

Der Historiker Raffael Scheck über die Schwarzen Opfer der Wehrmacht.

Eine durch “Wilde” degenerierte Armee, die nicht würdig sei, gegen die Deutschen zu kämpfen – so hetzte die
NS-Propaganda während des Zweiten Weltkrieges gegen die Franzosen, in deren Reihen afrikanischstämmige Soldaten kämpften.
Es blieb nicht bei bloßen Worten. Wehrmacht und SS brachten systematisch schwarze Soldaten um.
Sie machten keine schwarzen Gefangenen – sie erschossen sie in Massakern.

Freitag 22.5.2009, ZDF Aspekte 22.30 Uhr

Kommt das “Eiserne Kreuz” zurück?

Klingt wie ein sehr, sehr schlechter Scherz, ist aber offenbar keiner: Deutschlands Bundeswehr-Reservisten-Chef Ernst-Reinhard Beck schlägt allen Ernstes vor, als Tapferkeitsorden für die Bundeswehr das “Eiserne Kreuz” wieder einzuführen:

Welt online

Dazu downloadbar:

ein Statement von “Laut gegen Nazis”, in Form offener Briefe an Bundespräsident und Verteidigungsminister.