Posts

Es gibt nicht genug geschützte Räume

Wir schließen bis auf Weiteres die Facebook Präsenz des Mob. Facebooks Kommentafunktion erlaubt keine Moderation oder Auswahl von Kommentaren bevor sie auf der eigenen Seite erscheinen. Im Prinzip können alle dort alles schreiben (und tun es bisweilen auch). Das ist aber das Gegenteil von einem geschützten Raum. Daher verweisen wir nun wieder ausschließlich auf unseren Blog und Twitter Account, die nach wie vor schnell und langsam, kurz und ausführlicher publizieren. Beide können abonniert werden.

Zusätzliches zur Kommentarpolitik:

 

herzlich,

Mob Vorstand